TIPP

Do 29.10.-So 1.11.2020

„Die tanzende Närrin – Novemberstimmung zwischen Trauer und Narretei“. Eine spannende Reise mit der Ambivalenz des Lebens selbst im Kleid der Närrin, die um Zusammengehörigkeit von Tod und Leben weiß.

Für alle Frauen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse in Tanz nötig! Mit Anna-Maria Lösche, im Naturhotel im Spöktal, Lüneburger Heide. mehr


OKTOBER


  • Do 29.10. – So. 1.11.

"Die tanzende Närrin" – Novemberstimmung zwischen Trauer und Narretei. Im diesjährigen Herbstseminar werden wir uns der Vielschichtigkeit des Monats November zuwenden, in dem nicht nur Gefühle von Vergänglichkeit, Loslassen und Trauer angeschaut werden möchten. Im November beginnt auch die närrische Zeit, in der die Aufhebung der Vernunft, Originalität und Spontaneität gefeiert werden, die "Narrenfreiheit" außerhalb gesellschaftlicher Normen. In alter Zeit war der Hofnarr der weise Ratgeber der Könige, der unkonventionelle Sichtweisen vertrat, Perspektiven umdrehen und Festgefahrenes ver-rücken konnte. Wie leben diese Facetten in uns und wie können wir ihr Ausdruck geben? Es wird eine spannende Reise mit der Ambivalenz des Lebens selbst im Kleid der Närrin, die um die Zusammengehörigkeit von Tod und Leben weiß. Im Naturhotel im Spöktal, Lüneburger Heide. Anmeldung und Infos: Weiblichkeits- &  Tanzpädagogin, Fachreferentin für ganzheitliche Frauengesundheit, Anna-Maria Lösche, Tel. 05033-9630049, info@weiblicher-weg.de, www.weiblicher-weg.de/seminare/

  • Fr 30.10. ACHTUNG: auf 2021 verschoben!

„Be Ecstasy“ – Wie Du zu einem BeziehungsMagneten wirst. Vortrag von Veit Lindau, 20.00 Uhr. Veranstalter: Buchhandlung Jaenicke, Detmold, Tel. 05231-9104840, www.buch-jaenicke.de, info@buch-jaenicke.de


NOVEMBER


  • Fr 13.11.

„Heilen mit der Kraft des Geistes“ – Entdecke deine  Großartigkeit. Abendworkshop: Vortrag plus geführte Meditation mit Dr. med. Ingo Rudolf, 20.00 Uhr. Veranstalter: Buchhandlung Jaenicke, Detmold, Tel. 05231-9104840, www.buch-jaenicke.de, info@buch-jaenicke.de

  • Fr 20.11. So. 22.11.

"Teaching Spirituality" Yoga-Kongress. Zum 25-jährigen Jubiläum veranstaltet der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer*innen seinen Yoga-Kongress in Bad Meinberg. Der Kongress bietet Inspiration, Austausch und Wachstum – insbesondere für Yogalehrer*innen und Interessent*innen, die ihre eigene Praxis und/oder ihren Yoga-Unterricht vertiefen und neue Impulse erhalten möchten.

  • Fr 27.11.

„Durch Chakrenausgleich in die  Balance“. Vortrag und Übungen mit Ursula Georgii, 20.00 Uhr. Veranstalter: Buchhandlung Jaenicke, Detmold, Tel. 05231-9104840, www.buch-jaenicke.de, info@buch-jaenicke.de


DEZEMBER


  • Fr. 4.12.

Freitags im TAO: „Kundalini Meditation“. 17.00-18.00 Uhr, www.taobielefeld.de

  • Fr. 4.12. – So. 6.12.

„Stille und Klang“ – Weihnachtliche Einstimmung im Frauenkreis. Mit Tanz, Stimme und Meditation möchte das Seminar einen Raum öffnen, in dem wir unabhängig von Klischees, kindlichen Sehnsüchten und alten Erfahrungen „Weihnachten“ erleben können. Lasst uns offen sein für vielleicht ganz neue Perspektiven des alten, befrachteten Festes der Liebe. Für alle Frauen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse in Tanz oder Gesang nötig! Im Naturhotel im Spöktal, Lüneburger Heide. Anmeldung und Infos: Weiblichkeits- &  Tanzpädagogin, Fachreferentin für ganzheitliche Frauengesundheit, Anna-Maria Lösche, Tel. 05033-9630049, info@weiblicher-weg.de, www.weiblicher-weg.de/seminare/

  • Sa. 5.12.

Samstags im TAO: „Dynamische Meditation“. 9.00-10.00 Uhr, www.taobielefeld.de

  • Sa 12.12.

„A.U.M. Meditation“. 18.00-21.30 Uhr, www.taobielefeld.de

 


JANUAR 2021


  • Sa. 2.01.

Samstags im TAO: „Dynamische Meditation“. 9.00-10.00 Uhr, www.taobielefeld.de

  • Fr. 8.01.

Freitags im TAO: „Kundalini Meditation“. 17.00-18.00 Uhr, www.taobielefeld.de


FEBRUAR 2021


  • Fr. 5.02.

Samstags im TAO: „Dynamische Meditation“. 9.00-10.00 Uhr, www.taobielefeld.de

  • Sa. 6.02.

Freitags im TAO: „Kundalini Meditation“. 17.00-18.00 Uhr, www.taobielefeld.de

4.12. – 6.12.2020

"Stille und Klang – Weihnachtliche Einstimmung im Frauenkreis"  Lüneburger Heide